Aktuell Öffnungszeiten Galerie: Astro-Bilder Sternwartenrundgang Vereinsgeschichte Ausrüstung Kontakt & Impressum Links Forum (intern)

Mitglied werden (PDF)


Folgen Sie uns
auf Facebook
 
Folgen Sie uns
auf Twitter



Neueste Bilder: Milchstraße über Forggensee, Kugelsternhaufen M 13



18.04.2018 Hochschulmesse
Im Jahr 2018 war die Sternwarte zum achten Mal in Folge auf der Hochschulmesse in Kempten mit einem Informationsstand vor der Mensa vertreten. Eine Sonnenbeobachtung mit hochschuleigenen und vereinseigenen Teleskopen bei schönstem Wetter zeigte eine Sonne mit nur geringer Aktivität. Dennoch ließen sich ein paar kleinere Protuberanzen über mehrere Stunden hinweg in der Entwicklung beobachten.

Hochschulmesse 2018



24.03.2018 Tag der Astronomie
In diesem Jahr fandt der Tag der Astronomie unter dem Motto "Das geheime Leben der Sterne" am Samstag den 24. März statt.
Tagsüber wurde von 13:00 bis 16:00 Uhr eine Sonnenbeobachung mit speziellen Sonnenteleskopen und Schutzfiltern durchgeführt. Abends ab 20:00 Uhr wurde mit den Teleskopen der Sternwarte der Blick ins Weltall ermöglicht. Bei fast komplett klarem Himmel konnten wir über 100 Besucher begrüßen.


Nächtliche Beobachtung beim Tag der Astronomie, drei Stunden in zwanzig Sekunden.



13.10.2017 Beobachtungsabend für Grundkurs Astronomie des AGs
Zum zweiten Mal veranstaltete die Sternwarte am Parkplatz des Eschacher Weihers neben dem zukünftigen Sternwartenstandort einen Beobachtungsabend für den Grundkurs Astronomie des Allgäu-Gymnasiums. Mit etwa 20 Schülern und ihrem Lehrer wurde eine Führung durch den herbstlichen Sternenhimmel durchgeführt.





16.09.2017 Kemptener Kunstnacht
Am Samstag den 16. September fand in Kempten die Kunstnacht statt. Die Volkssternwarte Kempten war im Innenhof der Residenz in Zusammenarbeit mit der Kemptener Künstlerin Marianne Manda begleitend zu deren Ausstellung "Ptolemäus und ich".





21.08.2017 Totale Sonnenfinsternis in den USA
Bei der totalen Sonnenfinsternis am 21.08.2017, die die USA von Küste zu Küste überquerte, war unser Vereinsmitglied Paolo Acquadro in Idaho vor Ort und konnte bei fantastischen Sicht- und Wetterbedingungen Aufnahmen der Sonnenkorona, des sog. "Diamond Ring" und der Protuberanzen machen. Die Phase der totalen Verfinsterung, bei der sogar Sterne sichtbar werden, dauerte bei dieser Finsternis knapp über 2 Minuten.

Auf Bild klicken für eine größere Version.
Sonnenfinsternis 2017, Sonnenkorona Sonnenfinsternis 2017, Diamond Ring



25.06.2017 AdeleggFest
Bei dem diesjährigen AdeleggFest konnten wir, trotz des zunächst heftigen Regens, von 10:00-14:00 Uhr interessierten Besuchern unsere geplante Sternwarte am Standort Eschacher Weiher vorstellen. Obwohl das Wetter zu Mittag hin besser wurde, ließ sich eine geplante Sonnenbeobachtung leider nicht durchführen.

AdeleggFest



Ältere Meldungen im Archiv


Falls sie Fragen oder Anregungen haben, wenden sie sich bitte an info@volkssternwarte-kempten.de.
Wir versuchen ihre Mail schnellstmöglich zu beantworten.



Nach oben